Touristische Informationen von Kemer, Antalya

KUR HESAPLA

loading
22.10.2020
Touristische Informationen von Kemer, Antalya

Die Perle der Mittelmeerküste, Kemer, eines der schönsten Viertel von Antalya, ist in jeder Hinsicht eine bemerkenswerte Region. Kemer, das in der Türkei ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten steht, beherbergt jedes Jahr Tausende von Touristen mit seinen azurblauen Stränden, seiner natürlichen Schönheit und seinem pulsierenden Nachtleben, das niemals endet. Wir haben die schönsten Orte von Kemer mit vielen historischen und natürlichen Orten, Unterhaltungsorten und Buchten aufgelistet, die es zu besuchen gilt.

Aktivitäten in Kemer, Antalya Türkei:
Wir haben die historischen Orte, Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten von Kemer aufgelistet, das für Sie eine der wichtigsten Urlaubsregionen von Antalya ist.

Yoruk Park:
Sie können Yörük-Zelte als Freilichtmuseum mit belebenden Figuren besuchen, die die Kultur der in der Vergangenheit lebenden Yörük widerspiegeln. Und Sie können auch lokale Gerichte mit traditioneller Musik probieren. Der Yoruk Park ist ein Ort, den Sie während Ihrer Kemer-Reise besuchen sollten.

Moonlight Beach:
Moonlight Beach, einer der schönsten Strände in Kemer, zieht mit seinem klaren Meer und dem goldenen Sandstrand viele Besucher an. Der Strand im hinteren Teil des Yachthafens mit seiner sichelförmigen Form ist unter den anderen Stränden von Antalya bemerkenswert. Der öffentliche Strand ist kostenlos und es gibt Cafés und Restaurants. Es ist definitiv einer der Orte, die wir für einen Ausflug nach Kemer empfehlen.

Phalesis Antike Stadt und Phalesis Bucht:
Die antike Stadt befindet sich im Dorf Tekirova, 12 km von Kemer entfernt und enthält Ruinen aus dem 7. Jahrhundert vor Christus. Es gibt drei Buchten in der Region, der lykischen Stadt, in der Zivilisationen wie Persien und Rhodos lebten. Wir empfehlen Ihnen, die Ruinen von Nekrepol, Aqueduct und Ancient Theatre, die Sie sehen können, in Ihre Liste der Sehenswürdigkeiten in Kemer aufzunehmen.

Beydaglari Olympos Nationalpark:
Der Nationalpark, der 1972 als Schutzgebiet ausgewiesen wurde, befindet sich im Dorf Çıralı, 28 km von Kemer entfernt und ist ein Paradies. Der Nationalpark mit einer Fläche von 34.000 Hektar beherbergt beliebte Orte wie die antike Stadt Olypmos, die Küste von Cirali, die Chimäre und den Lykischen Weg. Das Camp ist ein Muss für Fotografen und Wanderfreunde.

Beldibi-Höhle:
Die Beldibi-Höhle, 19 km vom Zentrum von Kemer entfernt, wurde 1956 entdeckt und zum Schutzgebiet erklärt. Die Höhle, die Spuren aus der Altsteinzeit, der Jungsteinzeit und der Mittelsteinzeit trägt, ist 25 Meter hoch vom Meer entfernt. Hier finden Sie historische Ruinen und eine wunderschöne Aussicht. Wir empfehlen Ihnen dringend, während Ihres Urlaubs nach Kemer zu fahren.

Chimäre (Kimera):
Dieser Ort in Çıralı, 35 km von Kemer entfernt, ist ein Muss. Aus einer Erdgasquelle austretend, brennt es und erzeugt diese interessanten Bilder. Es ist eine Legende, die auf Homer zurückgeht, und auch ausländische Touristen kommen zu Ritualen. Auch Yanartaş, das innerhalb der Grenzen der antiken Stadt Olympos liegt, ist einer der interessantesten Orte in Kemer.

Goynuk Canyon:
Der Goynuk Canyon liegt am Lykischen Weg und 13 km von Kemer entfernt. Sie finden viele Möglichkeiten, an Aktivitäten wie Paintball, Wandern, Seilrutschen, Rafting teilzunehmen, und Sie können Ihren Urlaub in Kemer mit Ihrer Familie oder Ihren Lieben genießen.

Während Ihres Urlaubs in der Tourismusregion Kemer können Sie bei unseren günstigen Fahrzeugen ein Auto mieten, Ihre Reise genießen und das sonnige Kemer genießen.

© 2021 carset.com.tr
whatsapp

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website zu verbessern. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu.

X